Kategorie: Essen & Trinken

Kaninchengulasch … aber so was von fein!!

Heute habe ich mal was Neues in der Küche ausprobiert. Da ich vor Weihnachten im Großmarkt Kaninchenfilets bekommen hatte, aber keine Zeit dazu, diese im Speckmantel zu machen, holte ich sie nach einer kurzen Überlegung heute aus dem Tiefkühler und versuchte mich mal im Zubereiten eines “Kaninchengulaschs”. Leute ich kann Euch nur sagen: Das wurde …

Weiterlesen

Zwetschkenstrudel-Likör (Apfelstrudel war gestern …)

Nun denn, am Titel werdet Ihr nun schon bemerkt haben, dass ich heuer was Neues ausprobiere, nämlich als neue kulinarische Adventleckerei … den Zwetschkenstrudel-Likör! Er ist im Versuchsstadium, aber ich bin gespannt was daraus wird, und bin auch guter Dinge! Was ich verwendete: 2 Gläser Pflaumenhälften (damit es schneller geht, ich hätte auch Pflaumen und …

Weiterlesen

Bauern-Fussili

Wieder mal ein kleines Rezeptchen für alle, bei denen es so schnell gehen muss, wie bei mir heute: Bauern-Fussili nenne ich das recht schmackhafte Gericht. Zutaten: 1/2 kg Fussili (oder andere Teigwaren je nach Wunsch)1 gelbe Zwiebel, fein gehackt1 Zucchini, geraspelt200g Bratenspeck in feine Streifen geschnitten1 Pkg. Tiefkühlerbsen (330g)Salz und Pfeffer1 EL Butterschmalz Zubereitung: Die …

Weiterlesen

Indisches Karfiol-Curry

Tja liebe Besucher, heute gibts zur Abwechslung wieder einmal ein Rezept von mir. Normalerweise bin ich ja der Fleischtiger, aber heute durfte es mal fleischlos sein. Karfiol-Curry! Das erste Mal probiert, eine riesen Patzerei, aber geschmacklich gut muss ich sagen. Und das brauchte ich dazu: Zutaten: 100g Berglinsen250ml Wasser2 mittelgroße Zwiebel3-4 Knoblauchzehen1 Stk. Ingwer mit …

Weiterlesen

Neues Gaumenschmausprojekt: Apfelstrudellikör!

Ja Freunde, heute war es wieder einmal so weit. Beim Durchstöbern meines Archivs bin ich auf das Rezept für einen Apfelstrudellikör gestoßen, den ich schon seit Oktober 2020 machen wollte, aber nie die Zeit hatte und dann das Rezept nicht mehr gefunden habe. Aber nun war es soweit, und an dieser Stelle ein Danke an …

Weiterlesen

Karfiol (Blumenkohl) á la “Ka Aunung”

Nun, die einen sagen Blumekohl-Steak dazu, ich sag lieber “Ka Aunung” (Keine Ahnung) dazu, weil ein Steak ist ein gscheites Stück Fleisch, und zwar gutes Fleisch vom Rindvieh, und kein Gartengemüse! Und nach welcher Art dieser Karfiol zubereitet wird, entzieht sich auch meiner Kenntnis, deswegen eben “Ka Aunung”. Trotzdem hab ich dieses Rezept ausprobiert, und …

Weiterlesen

Puten-Krautfleisch nach meiner Art

Diesmal darf ich Euch wieder in meine Küche entführen. Da ich schon das letzte Mal gefragt wurde, wie ich mein Krautfleisch koche (unter der Bezeichnung Szegediner-Gulasch werden diese Speise wohl mehr kennen, ist aber nur daran angelehnt), hier nun das Rezept von mir dazu. Zutatenliste: 1 Kohlkopf (ca. 1,5kg)1 Putenbrust (ca. 750g)2 gelbe Zwiebel4 EL …

Weiterlesen

Feiner Rahm-Gurkensalat

Was gibt es Besseres zu Wurstspirellis als einen guten und feinen Rahm-Gurkensalat? Nichts! Hier nun das Rezeptchen für meine spezielle Version dieses Klassikers, in wenigen Minuten fertig und servierbereit … Die Zutaten: 2 mittlere Salatgurken1 1/2 TL Dillspitzen (getrocknet)2 Prisen Pfeffer (schwarz oder gemischt wie meine eigene Pfeffermischung)2 EL Sonnenblumenöl3 EL Apfelessig mit Honig1 Becher …

Weiterlesen

Biscotti di mele (Apfelküchlein)

Irgendwie hat mich heute wieder der Teufel geritten, als ich sah dass wir noch einige Äpfel hatten die langsam ab er sicher in die ewigen Jagdgründe eingehen würden, wenn man sie nicht raschest verarbeitet. So erinnerte ich mich an eine alte Spezialität aus meiner Kindheit, den “Apfelküchlein”. Neben dem Apfel-Reis-Auflauf die zweitliebste Süssigkeit auf die …

Weiterlesen

Russischer Zucchini-Kaviar

Ja, liebe Freunde, heute gibts wieder mal ein Rezept für eine verdammt gute Beilage zu Gegrilltem oder sonstigen Fleischgerichten. Mit in den gängigen Kochforen als “veganer Zucchinikaviar” bezeichneten zerkochten Pampe, hat aber der russische Zucchini-Kaviar aber auch gar nichts gemeinsam. Ich habe ihn vor dem Schreiben dieses Beitrags selbst nachgekocht, und muss sagen: Der Geschmack …

Weiterlesen