Category: Allgemein

Fuck you Facebook!

Ich bin sauer! Sehr sauer! Auf Facebook und die im Hintergrund agierenden (deutschen) Zensoren dieser Verblödungsplattform! Meinungsmache, Gedankensteuerung, Unliebsames entfernen und löschen, Willkür, Sperren, und noch viel mehr geschieht im Auftrag der Politik und linksgerichteten Lemmingsführern … Mich hats wieder einmal mit einer Sperre erwischt. Doch grundlos, ich kann genau null dafür, hab nichts schlimmes …

Continue reading

Man sagt dir …

(C) Foto von Travis Pate aude

Man sagt dir, du sollst nicht weinen. Man sagt dir, dass es nur ein Hund ist, kein Mensch. Sie sagen dir, dass der Schmerz vorbei sein wird. Man sagt einem, dass die Tiere nicht wissen, dass sie sterben müssen. Sie sagen dir, dass es wichtig ist, ihn nicht leiden zu lassen. Man sagt dir, dass …

Continue reading

Brief an das Tierheim …

Liebes Tierheim, lange habe ich mir überlegt dieses Schreiben zu verfassen und nun dürfte es an der Zeit sein mein Anliegen kund zu tun. So werde ich nun die höfliche „Duldsamkeitsbremse“ lösen und loslegen. Tierschutz ist grundsätzlich erst mal löblich und nachahmenswert. Nur ist die Anpassung der Vermittlungsregeln für den Hund zu überdenken und eh …

Continue reading

Die EU und die schleichende Veränderung der Gesellschaft

Vorab mal die Frage: WAS hat uns die EU gebracht? Preiserhöhungen ohne Limit! Es ist unglaublich mit welcher Brutalität teilweise Preiserhöhungen gleich um 30 oder 35% aufgeschlagen werden, und es nicht mehr den kleinsten Gewissensbiss dafür gibt! Das hätte es vor der EU niemals gegeben, hätte sich auch niemand getraut weil einem die “Kunden” in …

Continue reading

Impressionen aus dem Waldviertel

Auf meinen Dienstreisen bin ich öfter Richtung Gmünd im Waldviertel unterwegs. Dabei überquere ich jedesmal den Ottensteiner Stausee bei der Ruine Lichtenfels (Parkplatz Ottensteiner Stausee). Bei der Weiterfahrt von Gmünd in Richtung Waidhofen an der Ybbs komme ich bei Schrems vorbei. Dort fand ich durch Zufall den aufgelassenen Steinbruch “Brombühel” und die dazu gehörigen verfallenen …

Continue reading

Mallnitz 2019, die Dritte!

Ja, was soll ich Euch hier noch schreiben? Mallnitz hat uns doch noch einmal in diesem Jahr gesehen. Auszeit, wie man so schön sagt. Es war einfach notwendig. Stress im Beruf, ausgelaugt, einfach nur mehr kaputt. Da hat sich ein kurzfristiges Wochenende in Kärnten einfach angeboten, und wir haben wieder ein tolles Hotel gefunden. So …

Continue reading

Angeleint und trotzdem happy

Ein wirklich gut geschriebener Artikel, den ich auf Facebook (öffentlich) auf der Seite José Arce, Mensch- Hund- Therapeut gefunden und gelesen habe, den die Unbelehrbaren und Unverbesserlichen (beider Geschlechter) hier bei uns einmal lesen sollten! Danach sollten genau diese Personen einmal über ihr asoziales Verhalten anderen Hundehaltern und -halterinnen gegenüber nachdenken … Angeleint und trotzdem …

Continue reading

Nukka ist erwachsen geworden, oder doch nicht?

Bisher dachte ich immer, unsere Hunde kommen irgendwann zwischen 5 und 8 Monaten in die Pubertät, dann folgt mit 12-15 Monaten die sogenannte Flegelphase, und dann nochmal mit 18-20 Monaten eine zweite Rüpelphase, wo sie noch mal die Sau rauslassen und dann ists gut. Bei Nukka hatte ich diesmal aufgrund der Tatsache dass ich mich …

Continue reading

Mallnitz 2019, die Zweite!

Eigentlich hatten wir ja geplant, vom 15. – 18. August 2019 nach Rauchwart ins sonnige Burgenland zu fahren, um am 11. AMCSFÖ Zeltweekend unseres Malamuteclubs teilzunehmen. Leider wurde es aber aufgrund allgemeinen Desinteresses und zu wenig Anmeldungen abgesagt. Ist schade gewesen, war aber nicht zu ändern. Da ich den Fenstertag aber nicht ungenutzt vergeuden wollte, …

Continue reading

Sommerurlaub 2019 (Obertilliach & Mallnitz)

Endlich war es wieder einmal soweit: Urlaub! Nach Monaten des Schuftens, bei denen ich schon nahe an den Grenzen des persönlich Möglichen war, “durfte” ich mich nun 2 Wochen erholen. Gleich zu Beginn weg, es war ein traumhafter Urlaub, aber erholen konnte ich mich nicht wirklich. Zu leer sind die “Akkus”, und es wird nicht …

Continue reading