Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Category: Allgemein

Unbelehrbare Hundehalter und -halterinnen …

So lange es Hundehalter(-innen) gibt, die der Meinung sind, sie brauchen sich nicht an die Leinenpflicht im Ortsgebiet halten, wird sich nichts ändern. Solange außerhalb der Orte die Hunde bei Begegnungen von ihren ganzen unbelehrbaren Herrchen und Frauchen weder abgerufen, noch angeleint werden, wird sich auch nichts ändern. So lange mit dämlichen Fragen wie “Ist …

Continue reading

Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche unsagbar schlimme Kindheit ich hatte.

Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche unsagbar schlimme Kindheit ich hatte. Ich hatte kein Handy (GAR KEINS, nicht nur nicht das neueste Modell) und kein Internet. Zur Schule und zurück musste ich mit dem Bus fahren, zu dem ich auch noch erst zu Fuß hingehen musste. Ich wurde nicht tagtäglich mit dem …

Continue reading

Generelle Beißkorbpflicht für alle Hunde?

Es ist tragisch was in Wien passierte, keine Frage. Das ein Rottweiler sich von einer alkoholisierten Hundehalterin losreißt und einen kleinen Buben angreift, der an seinen Verletzungen stirbt, hätte nicht passieren dürfen. Doch was dieser Vorfall nun ins Rollen brachte, muss nicht sein. Allen voran Gottfried Waldhäusl von der FPÖ. Mit seiner überhastet ins Leben …

Continue reading

Das Radfahren mit dem Hund im Ortsgebiet – Ein leidiges Problem mit den Uneinsichtigen.

  Es geht auch richtig und gesetzeskonform. Mit den Hunden am Rad.  Früher, so sagen ja die Meisten immer wieder, sind die Hunde auch immer ohne Leine herumgelaufen. Früher sind wir auch mit dem Rad mit dem Hund gefahren. Ja, früher, aber wir haben nicht mehr früher! Wir sind in einer Zeit angelangt, wo der …

Continue reading

Das verruckte Dorf mit 13,8km (29.09.2018)

Das verruckte Dorf mit 13,8km (29.09.2018) Herrnbaumgarten, auch “das verruckte Dorf” genannt, war diesmal unser Ausgangsort für eine Wanderung mit den Fellnasen. Ursprünglich war der Treffpunkt am kleinen Park an der Hauptstraße geplant. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass hier die Parkmöglichkeiten sehr beschränkt sind, und wir stellten uns dann auf den Parkplatz vom …

Continue reading

Der perfekte Hundehalter

Hast du einen Job, dann sind deine Hunde zu oft alleine. Hast du keinen Job, solltest du keinen Hund anschaffen, da du die medizinische Versorgung im Notfall nicht gewährleisten kannst. Bist du Rentner, dann landet dein Hund sowieso irgendwann im Tierheim, weil du schlichtweg zu alt bist. Lässt du deinen Hund regelmäßig impfen, dann pumpst …

Continue reading

Rund um den Neuberg bei Mistelbach mit 12,8km (08.09.2018)

Rund um den Neuberg bei Mistelbach mit 12,8km (08.09.2018) Herbst ists, Wanderzeit ists. Nach dem Motto “Kummt’s, gemma aussi!”, trafen wir uns wieder zu einer schönen Tour, diesmal in Mistelbach. Rund um den Neuberg, so die Beschreibung der Strecke, die wir wieder zusammengestellt hatten. Temepraturen um die 20 Grad waren angesagt. Gerade richtig für unser …

Continue reading

Rohrwaldrunde mit 9,5km (Nuk’ on Tour) am 25.08.2018

Endlich wars wieder einmal so weit. Wir konnten auf Tour gehen. Nach der Hitzewelle der letzten Monate wo man mit Hunden besser nichts draußen machte, kühlte es nun merklich auf 18-20 Grad ab. Kurzfristig setzten wie über unseren Verein einen Termin fest. Wie immer gabs dann eine Wettervorhersage mit Regen, und wir standen zu Zweit …

Continue reading

Sch**ß auf FACEBOOK

Sch**ß auf FACEBOOK Gestern am 23.08.2018 war es so weit. Facebook verhängte mir eine Sperre wegen eines angeblichen Hasspostings!! Der Grund? Ich hatte ein YouTube-Video verlinkt, das zeigt, wie die sogenannten “Flüchtlinge” sich in einer spanischen Exklave in Marokko gewaltsam Zugang nach Europa verschafften und dann grölend wie eine Horde wilder Tiere durch den Ort …

Continue reading

Unser Sommerurlaub 2018 (Teil 2)

Montag, 30. Juli. Wir sind nun also in Mallnitz angekommen, haben im Eggerhof eingechecked, und verbrachten die erste Nacht da. Nukka konnte Abends und in der Früh an der langen Schleppleine vom Zimmer bis raus auf die Terrasse und die Wiese gelangen. Das gefiel ihr besonders gut. Nachts war sie natürlich bei uns drinnen, und …

Continue reading