Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Category: Allgemein

Sommerurlaub 2019 (Obertilliach & Mallnitz)

Endlich war es wieder einmal soweit: Urlaub! Nach Monaten des Schuftens, bei denen ich schon nahe an den Grenzen des persönlich Möglichen war, “durfte” ich mich nun 2 Wochen erholen. Gleich zu Beginn weg, es war ein traumhafter Urlaub, aber erholen konnte ich mich nicht wirklich. Zu leer sind die “Akkus”, und es wird nicht …

Continue reading

Müssen Hunde mit jedem Hund “sozialisiert” sein?

Müssen Hunde mit jedem Hund “sozialisiert” sein?Quelle: Facebook, Dognews – Die Seite Hundehalter bekommen oft, wenn sie für ihren Hund Kontakt mit fremden Hunden ablehnen, zu hören, dass ihr Hund “schlecht sozialisiert” wäre. Es fallen dann Sätze wie: “Ach ist er unverträglich”? oder “Was haben Sie für einen aggressiven Hund”? Diese Sätze werden dann von …

Continue reading

Ebensee am Traunsee, ein Kurzurlaub im April 2019

Lange war ein Wochenendurlaub geplant, kurzfristig hatten wir wegen der Wetterlage gebucht, aber trotzdem war die Vorhersage dann innerhalb von wenigen Tagen grottenschlecht. Trotzdem ließen wir uns nicht von unserem Vorhaben abbringen. Zu Groß war schon die Freude auf die Erholung vom Alltagsstress, der mir in den letzten Monaten schon ziemlich zugesetzt hatte. Am Freitag …

Continue reading

«Sozialkontakt» − Ist der Hund (k)ein Rudeltier?

Text: Roman HuberQuelle: http://hundemagazin.ch/sozialkontakt-%E2%88%92-ist-der-hund-kein-rudeltier-2/ Ein Hund braucht viel Sozialkontakt mit Artgenossen, hört man immer wieder. Doch Achtung, der Hund ist eigentlich kein Rudeltier: Sein wichtigster Sozialkontakt ist der Mensch. Sozial sein ist etwas Tugendhaftes. Es wird dem Hund quasi in die Wiege gelegt. Den ersten Sozialkontakt erlebt er im Leib der Mutterhündin und danach im …

Continue reading

Das Erwachsenwerden eines Nordischen

Man kann es durchaus als Privileg bezeichnen, wenn man sich die Zeit nehmen kann, um einen Nordischen (oder in meinem Fall, einer Nordischen) beim Aufwachsen und Erwachsenwerden zusehen zu können. Ich schreibe hier nicht nur davon, wie diese wunderbaren Hunde groß werden, sondern wie sich ihr Verhalten und ihr Charakter ändern und ausbilden. Meine Nukka …

Continue reading

Der Gemeine Hundebesitzer in Gerasdorf

Wer oder was ist das? Der Gemeine Hundebesitzer in Gerasdorf? Nun, das Wort “Gemein” steht in dieser Trivialbezeichnung als “gewöhnlich” und soll nicht mit “hinterhältig” verwechselt werden, obwohl das vielleicht die bessere Bezeichnung wäre. Doch listen wir einmal die Eigenschaften des Gemeinen Hundebesitzers aus Gerasdorf (dieser Begriff bezieht sich gleichermaßen auf beide Geschlechter!) auf. Was …

Continue reading

Unbelehrbare Hundehalter und -halterinnen …

So lange es Hundehalter(-innen) gibt, die der Meinung sind, sie brauchen sich nicht an die Leinenpflicht im Ortsgebiet halten, wird sich nichts ändern. Solange außerhalb der Orte die Hunde bei Begegnungen von ihren ganzen unbelehrbaren Herrchen und Frauchen weder abgerufen, noch angeleint werden, wird sich auch nichts ändern. So lange mit dämlichen Fragen wie “Ist …

Continue reading

Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche unsagbar schlimme Kindheit ich hatte.

Wer sich über mich ärgert, sollte immer bedenken, welche unsagbar schlimme Kindheit ich hatte. Ich hatte kein Handy (GAR KEINS, nicht nur nicht das neueste Modell) und kein Internet. Zur Schule und zurück musste ich mit dem Bus fahren, zu dem ich auch noch erst zu Fuß hingehen musste. Ich wurde nicht tagtäglich mit dem …

Continue reading

Das Radfahren mit dem Hund im Ortsgebiet – Ein leidiges Problem mit den Uneinsichtigen.

   Früher, so sagen ja die Meisten immer wieder, sind die Hunde auch immer ohne Leine herumgelaufen. Früher sind wir auch mit dem Rad mit dem Hund gefahren. Ja, früher, aber wir haben nicht mehr früher! Wir sind in einer Zeit angelangt, wo der Platz für alle immer weniger wird, und es immer wichtiger ist, …

Continue reading

Das verruckte Dorf mit 13,8km (29.09.2018)

Das verruckte Dorf mit 13,8km (29.09.2018) Herrnbaumgarten, auch “das verruckte Dorf” genannt, war diesmal unser Ausgangsort für eine Wanderung mit den Fellnasen. Ursprünglich war der Treffpunkt am kleinen Park an der Hauptstraße geplant. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass hier die Parkmöglichkeiten sehr beschränkt sind, und wir stellten uns dann auf den Parkplatz vom …

Continue reading